English Information

Oliver Krischer auf Facebook
Oliver Krischer auf YouTube
die Grüne Energiewende
Energieverschwendung halbieren
Grüner Breitbandcheck

Aus der Fraktion

    • Date: 27 May 2016
    • Die EEG-Novelle bleibt umstritten. Vor dem Treffen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten gibt es reichlich Stoff für Zoff.
    • Date: 18 May 2016
    • Die EU-Kommission plant still und heimlich das größte Atomkraftförderprogramm seit der Gründung von Euratom. Die Bundesregierung wurde düpiert und muss jetzt handeln.
    • Date: 18 May 2016
    • Nachdem das vom Vorsitzenden Müller eingebrachte Papier zum Umgang mit Gorleben für Aufregung gesorgt hatte, befasste sich die Endlagerkommission in ihrer 27. Sitzung mit den Lehren, die aus der Geschichte Gorlebens und anderer Standorte zu ziehen sind.
22. Mai 2015

Ökostrom-Bundesligatabelle

Pünktlich zum Saisonfinale haben wir eine etwas andere Bundesliga-Tabelle erstellt: Wie schneiden die Clubs mit ihrer Erneuerbaren-Energien-Performance ab?

Ökostrom-Bundesligatabelle

Die deutschen Fußball-Bundesliga-Vereine sind nicht nur Vorbilder für den internationalen Fußball, sondern auch Aushängeschilder geglückter Modernisierung im Vereinssport auf allen Ebenen. Tradition und Innovation sind für die meisten Clubs ein bewährtes Erfolgsrezept. Ganz im Trend von Innovation und Modernisierung steht die unabhängige, dezentrale Energieversorgung von Fußballstadien durch den Einsatz Erneuerbarer Energien, wie z.B. mit Photovoltaikanlagen auf dem Stadiondach oder Wärmepumpen, welche auch den Rasen beheizen können.

Wir haben die 18 Bundesliga-Clubs in diesem Zusammenhang nach der Nutzung Erneuerbarer Energien in ihren Vereinen befragt. Folgende Fragen haben wir dabei an die Präsidenten und Vereinsvorsitzenden gestellt:

1. Welche Erneuerbaren-Energien-Anlagen gibt es bei Ihnen im Verein zur Stromerzeugung für Ihre Sportstätten und anderen Vereinsgebäude und welche elektr. Leistung wird dadurch erzeugt?

2. Wie viel Prozent des Strombedarfs deckt der Verein mit diesen Erneuerbaren-Energien-Anlagen am Gesamtstromverbrauch ab?

3. Welche Verträge mit Ökostrom-Produzenten und Zulieferern existieren und welchen Ökostromanteil am Gesamtstromverbrauch hat der Verein damit?

Millionen Menschen in Deutschland begeistern sich sowohl für die Fußball-Bundesliga als auch für die Energiewende und den Ausbau der Erneuerbaren Energien. Ehrgeiz und Teamgeist sind für die Menschen in beiden Bereichen der Antrieb. Die deutschen Fußballstadien sind nicht nur ein Magnet für sportbegeisterte Menschen im ganzen Land, sondern auch Aushängeschild für die Energiewende.

Es ist erfreulich, wie stark die Bundesligavereine auf dem Gebiet Erneuerbare, Nachhaltigkeit und Effizienz punkten. Doch es zeigt sich auch: Wird der FC Bayern München zwar sportlich Meister, so ist er beim Erneuerbaren-Ranking nur Mittelmaß. Währenddessen würde der derzeit in der Mitte der Tabelle zu findende Verein Werder Bremen beim Erneuerbaren-Ranking mit Abstand Tabellenführer.

Klar ist: Wie der Fußball, so ist auch die Energiewende ein Mannschaftssport. Nur mit der tatkräftigen Unterstützung und Beteiligung möglichst vieler Menschen im Land an Erneuerbaren-Projekten bleibt die Energiewende erfolgreich. Doch genau diese Bürgerenergiewende bremst die Große Koalition derzeit aus.

So haben wir bewertet:

Als Grundlage dienen Selbstauskünfte der Vereine als Antworten auf unsere Anfrage. Fehlende Angaben der Vereine wurden, wenn möglich, mit Informationen von nachhaltigkeit-im-fussball.de und dem jährlich erscheinenden „Bundesliga Umweltreport" ergänzt. Wo weder Verein noch alternative Quelle eine zu messende Information liefern konnten („k. A.“), haben wir keine Punkte vergeben. Weitere Infos finden sich HIER.