English Information

Oliver Krischer auf Facebook
Oliver Krischer auf YouTube
die Grüne Energiewende
Abgasskandal
Grüner Breitbandcheck

Aus der Fraktion

    • Date: 29 March 2017
    • Selbstlernende Thermostate, Dachziegel mit integriertem Windrad, intelligent vernetzte Speicher oder Heizungen im Fenster - die grüne Bundestagsfraktion hat zusammen mit der Generation Energie 4.0 in die Zukunft geblickt.
    • Date: 23 March 2017
    • Beim Treffen mit der Energiespeicherbranche wurde deutlich, dass das größte Hemmnis für den Einsatz von Energiespeichern die Bundesregierung ist. Das macht die Energiewende teurer als sie sein müsste.
    • Date: 23 March 2017
    • Am 23.3.2017 haben wir gemeinsam mit der CDU/CSU- und der SPD-Fraktion das Gesetz für die Endlagersuche beschlossen. Der Gesetzesentwurf enthält auch ein Exportverbot für Forschungsmüll, für das wir hart gekämpft haben.
9. Februar 2016

Unnötige Papierverschwendung beim Online-Kauf von Bahntickets

Die Bahn verkauft pro Monat durchschnittlich 2,8 Mio. Online-Tickets. Dabei wird nicht nur das Ticket, sondern auch Seiten mit Hinweisen und den AGBs standardmäßig durch die Bahnsoftware ausgedruckt. Damit landen jedes Jahr unnötig Millionen Blätter Papier im Müll.

Unnötige Papierverschwendung beim Online-Kauf von Bahntickets

In einem Brief an Bahnvorstand Grube haben wir die Deutsche Bahn zu dem – aus unserer Sicht unnötigen – standardmäßigem Ausdrucken der Seiten mit Hinweisen und den Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs) gefragt. Denn bei den von der Deutsche Bahn AG verkauften 2,8 Mio. Online-Tickets pro Monat beträgt der Anteil an ausgedruckten Online-Ticket-PDFs dabei schätzungsweise 2,3 Mio. pro Monat. Dies ist eine gewaltige Menge Papier. Denn jede ausgedruckte Seite Papier hinterlässt durchschnittlich einen ökologischen Fußabdruck von 15 g Holz, 0,26 l Wasser, 0,05 kWh und 5,3 g CO2.

Doch die Antwort der Deutschen Bahn ist ernüchternd. Man ist sich des Problems bewusst, aber akuten Änderungsbedarf sieht man nicht.

Dabei wäre eine Änderung einfach. Um die Informationen den Kund*innen zugänglich zu machen, könnten etwa die acht Hinweise, die bei längeren Tickets auf der zweiten Seite angezeigt werden, problemlos in den E-Mail-Text, die AGBs oder ein separates PDF integriert werden.